Seyd gegrüßet!

Die Danze-Liut (gesprochen "Danzelüüt", mittelhochdeutsch: "Tanz-Leute") sind eine Mittelaltertanzgruppe aus dem malerischen Büdingen in der Wetterau. Anno Domini 2005 wurden sie ins Leben gerufen und tanzen seitdem auf Bühnen und Straßen, auf Altstadt-, Mittelalter- und Burgfesten, auf Hochzeiten, Geburtstags- und Betriebsfeiern, zum Zuschauen und Mitmachen. Die Danze-Liut gehören dem Büdinger Verein zur Förderung des Lebendigen Mittelalters e.V. an.

Gruppenbild

Lehnt Euch zurück und genießt eine heitere "Entrade" zum Beginn. Ihr werdet sehen, auch im Mittelalter verstanden Mann und Weib sich bestens darauf, einander zu umgarnen. Es folgt eine stolze "Pavane", die zum Präsentieren prunkvoller Gewänder diente. Dann eine temperamentvolle "Gaillarde", bei der die Mannsleut' den Kniefall vor den Weibsleuten üben, und ein gar romantisches "Spinnradl", wobei jeder Recke zwei edle Frauen führen darf. Denn Gerechtigkeit muss sein! Und als Nachschlag gibt‘s den "Circassian Circle", bei dem alles Volk und alle Stände lustig durcheinander wirbeln.